Ausführlich über Anzeichen, Symptome und Behandlung von Krampfadern an den Beinen bei Frauen

Nach den Statistiken, Krampfadern an den Beinen leiden mehr als 72% aller Frauen auf dem Planeten. Gerade jemand Anzeichen von Krampfadern mild, und jemand die Krankheit hat sich im Laufenden Form. Heute sprechen wir über die Besonderheiten der weiblichen Krankheiten der Venen – aus welchen Gründen entsteht, wie manifestiert als gefährlich. Ferner werden wir prüfen, Feedback von Menschen, Freilauf mit Anzeichen von Krampfadern, und achten die Meinungen von Experten darüber, wie zur Behandlung von Krampfadern an den Beinen bei Frauen.

Was passiert mit den Venen

Varizen bei Frauen

Das Blut bewegt sich in unserem Körper in einem Kreis, ohne anzuhalten. Leitet diese Bewegung Herz: wegen seiner Kontraktionen das Blut durch die Arterien weitergeleitet, die Adern. Von oben nach unten die Flüssigkeit raus ohne Arbeit – Ursache in der Kraft der Anziehung. Aber wenn man zu Fuß, Sie sollte sich umdrehen und durch die Adern nach oben gehen. Und dies unter Berücksichtigung der Schwerkraft problematisch.

Um den Prozess der Fortbewegung des Blutes in Richtung des Herzens möglich geworden ist, die Adern müssen einen starken und elastischen Wänden und Venenklappen, die die Funktion der eigentümlichen Einheit, müssen wie am Schnürchen laufen. Schema eines gesunden Blutdruck Bewegung ist: das Herz drückt die Flüssigkeit zu dem Gefäß, die Wände der Venen reduziert und heben das Blut nach oben, die Ventile zugeschlagen und fixieren Sie die Strömung auf Ihrer Seite, nicht geben Blut «nach unten schieben». Bei der nächsten Reduzierung der Blutgefäße Stoffstrom zu einem neuen Bereich und dort fixiert den Ventil.

Und jetzt stellen Sie sich vor, dass aus irgendeinem Grund:

  • Die Wände der Venen Spannkraft verloren und sind weniger elastisch, wird Ihnen nicht unter die Kraft zu erhöhen eine große Menge Blut.
  • Ventile «gebrochen» und nicht voll zugeschlagen, fließende Teil des venösen Blutes in die entgegengesetzte Richtung.

In diesem Fall gibt es Stau: arterielles Blut hinunter zu den Füßen wie gewohnt, dient aber zurück zum Herzen mit langsamer Geschwindigkeit. In dem Ort «Bruch» beginnt zu montieren, zu viel Blut, Sie streckt die Wände der Venen noch mehr sichtbare Symptome von Krampfadern.

Warum entsteht Krankheit

Ärzte glauben, dass der Hauptgrund für die Entwicklung bei Frauen Krampfadern an den Beinen — erbliche Veranlagung. Wenn Mama, Papa, Oma oder Opa äußerten sich zumindest einige Symptome von der Erhöhung der Venen, was diese Krankheit mit großer Wahrscheinlichkeit Frau verraten. Und der Mensch kann nicht wissen, dass er anfällig für Krampfadern sind auf den Beinen. Die Krankheit manifestiert sich nur unter dem Einfluss bestimmter Faktoren. In Erster Linie Störungen der Venen treten bei Frauen mit «stehenden» berufen. In Gefahr sind:

  1. Die Chirurgen.
  2. Zahnärzte.
  3. Friseure.
  4. Verkäufer.
  5. Lehrer.

Bewegungsmangel verursacht auch Krampfadern. Besonders gefährdet Dame, liebende sitzen auf den Beinen oder Bein auf das andere, – in einer solchen Position Venen komprimiert, und Durchblutungsstörungen.

Eine weitere häufige Ursache, verursacht Krampfadern in den Beinen und Hüften, ist eine Erhöhung der Intra-abdominalen Druck und Kompression von Venen. Es entsteht beim anheben viel Gewicht, also Krampfadern tritt Häufig bei Frauen, die sich gern Aktivitäten in der Turnhalle. In der Hälfte der Fälle von Krampfadern entsteht während der Schwangerschaft. Und aus diesem Grund entsteht nicht nur Krampfadern an den Beinen, sondern auch die Erweiterung der Adern des kleinen Beckens (in der Leistengegend).

Die ersten Symptome

Es gibt so genannte Phase der Krampfadern vor, wenn die Krankheit offiziell noch nicht, aber es gibt Anzeichen für die Entstehung der Funktionsstörung der Venen. Bei der Untersuchung der Arzt nicht erkennt offensichtliche Anomalien – Ton der Wände der Venen auf der Bühne vor Krampfadern ist optimal, die Blutbahn ist auch optimal. Aber auf der Mikroebene Varizen schon begann sich zu bilden, und kann eine Frau bemerken leichte Symptome.

Symptome von Krampfadern auf null Grad folgende:

  • Tolerant Schweregefühl in den Beinen (das Zeichen erscheint nach einem langen Spaziergang oder einer längeren Zeitspanne in einer Position).
  • Kaum merkliche Schwellung der Beine am Ende des Tages.
  • Gelegentlich erscheint ein Kribbeln in den Beinen oder Anfälle (treten plötzlich und schnell passieren).

In diesem Stadium der Varikose Frauen am leichtesten zu ergreifen, wobei nicht erforderlich ist, um einige ernsthafte Behandlung. Gymnastik, Massage und kompressionnaja die Behandlung der Füße – das ist alles vorbeugende Maßnahmen, die helfen, führen die Venen wieder normal, aber leider kaum jemand beginnt, Sie zu verfolgen, lieber nicht zahlen Aufmerksamkeit auf die Symptome.

Klare Signale Probleme mit den Venen haben Mädchen

Die nachfolgenden Stadien der Krampfadern an den Beinen Frauen in Erster Linie durch äußere Zeichen: bei der Bildung von Krampfadern an den Beinen entstehen und schnell genug erhöht geschwollene Adern blau (bei schweren Formen sind Sie lila). Neben der Veränderung der Farbe, Wien beginnen die Läsionen unter die Haut der (in Form von verdichteten Tuberkeln).

Krampfadern an den Beinen der Frauen hat nicht nur die Symptome. Wenn Sie haltet Ihr Feedback Patientinnen, werden Sie sehen, dass fast alle Frauen mit Krampfadern Klagen über folgende Krankheitszeichen:

  1. Schmerzen, Schweregefühl und brennen in den Beinen.
  2. Taubheit der Zehen.
  3. Die Senkung der sensibilitt der Haut auf dem Gebiet der Kranken Körperteile.
  4. Das Gefühl von kriechen auf der Haut Kribbeln.
  5. Häufige Krämpfe in den Beinen.

Die traurigen Folgen

Wenn Sie Krampfadern an den Beinen, dann die Symptome der Krankheit sind äußerst schmerzhaft. Venöse Erweiterungen werden sehr groß – zu Fuß mit nackten Beinen wird unmöglich. Besenreiser verwandeln sich in riesige hervorstehende «venöse grapes». Bei jeder Verletzung werden Sie platzen, Bluten und eitern. Starke Schmerzen, brennen, Krämpfe in den Beinen stören die Frau und bei körperlicher Aktivität und in Ruhe. Bewegen wird es schwierig.

Wegen der langwierigen Verletzung des Blutflusses erscheinen Anzeichen von Dermatitis, Ekzeme und andere Haut-und subkutanen pathologische Veränderungen. In den meisten Fällen gestarteten Krampfadern an den Beinen erscheinen Geschwüre in den Beinen und Thrombose. Diese Pathologie ist sehr schwierig zu behandeln, und Sie haben extrem quälenden Symptome – besser nicht bringen, die Situation so extrem und beginnen Sie mit der Behandlung in den früheren Stadien der Krampfadern.

Therapie der frühen Manifestationen

Behandlung von Krampfadern

Wenn Krampfadern an den Beinen hat ein weiches Symptome, können Sie versuchen, Sie zu behandeln zu Hause mit Hilfe von speziellen sets – es werden Strümpfe oder Strumpfhosen. In den frühen Stadien der Verwendung von speziellen Produkten, gepaart mit der Beseitigung der Ursache der Krankheit, hilft, eine Frau von Krampfadern ohne Medikamente.

Kompressionsstrümpfe und Strumpfhosen wirken nach dem Prinzip der Kabelbaum. Sie verbessern die Spannkraft der Venen und schaffen das richtige Andrang des Blutes. Nach den Bewertungen von Experten, ist die Wäsche hilft auch, halten die Gefäße in der gewünschten Position und erlaubt Ihnen nicht noch mehr zu dehnen. Nur bitte beachten Sie: zu Hause behandeln Varizen können nur von Strümpfen und Strumpfhosen mit den minimalen Grad der Kompression. Produkte mit einer starken Kompression muß man nur mit der Erlaubnis des Arztes.

Welche anderen Methoden der Behandlung können Sie zu Hause? Selbst zu behandeln anfangs-Krampfadern an den Beinen Frauen können mit Hilfe von Naturheilmitteln. In den Bewertungen gut schreiben Sie über die folgenden Folk-Tools:

  • Reiben der Beine Tinktur aus Rosskastanie, Wegerich, Kamille, Zwiebelschalen oder Brennnessel.
  • Warme Kompressen Bandagen aus Stopfen, getränkt in starken Teeblätter oder Infusion von Eichenrinde.
  • Reiben Aloe-Saft in den Beinen oder Katzengras.
  • Massierung Beine Apfelessig (muss er verdünnt werden, kein Erbrechen brennendes Gefühl).

Mit anderen Möglichkeiten, wie zur Behandlung von Krampfadern Volksweisen, können Sie in einer Vielzahl von Blogs, wo verschiedene Menschen geben die besten Bewertungen auf unterschiedliche Behandlungsmethoden. Zum Beispiel, viel erzählt, wie Sie zu behandeln frühes Krampfadern zu Hause mit Hilfe von anatomischen Kissen.

Achtung: die Tools ersetzen nicht die Laufenden medikamentösen Behandlung von Krampfadern. Wenn die Symptome der Krankheit zu offensichtlich, dann, ach, heilen ohne Pillen und Salben wird nicht funktionieren.

Mittel für medizinische Hilfe

Bei schweren Krampfadern der Beine sollte man anfangen zu behandeln Wien Drogen. Dr. in Erster Linie weisen Frauen Medikamente mit Heilwirkung. Ziel einer solchen Behandlung ist die Verengung der Venen und Wiederherstellung der Venenklappen.

Fazit: Krampfadern an den Beinen der Frauen erscheint oft aus verschiedenen Gründen. Um die Krankheit nicht entstanden ist, besser rechtzeitig kümmern sich um die Prävention, die Sie zu Hause verbringen. Sollten sich die Symptome dennoch machte sich bemerkbar, dann Selbstbehandlung dürfen nur in den frühen Stadien. Bei ausgeprägten Anzeichen der Krankheit behandelt werden können nur die notwendigen Medikamente, die Arzt Holen.

23.09.2019