Nutzen und Schaden des Laufens bei Krampfadern

Krampfadern der unteren Extremitäten – eine schwierige und unangenehme Krankheit, aber es ist nicht ein Satz einem normalen Leben, wenn man mit bedacht zur Therapie. Derselbe laufen bei Krampfadern ist es das Recht auf Existenz, aber nur bei Beachtung einiger wichtiger Bedingungen.

Kann ich bei Krampfadern der Beine laufen?

laufen bei Krampfadern

Krampfadern Venenleiden in den Beinen ist eine Krankheit, die entwickelt sich im Laufe der Jahre und Jahrzehnte, indem Sie unbemerkt die negativen Anpassungen an Gesundheit und Möglichkeiten des Patienten. Sein Komplex umfasst eine Reihe von unangenehmen oder schmerzhaften Symptome, die ein Patient Beschwerden im täglichen Leben, und, in Erster Linie ist es ein Gefühl von schwere in den Beinen.

Darüber hinaus sind viele Patienten Klagen über solche Symptome, wie das Gefühl der inneren fülle in den Beinen, brennendes Gefühl und auch die nächtlichen Krämpfe in der Wadenmuskulatur, die darauf zurückzuführen sind, dass die Gefäße weiter ausbauen und entzündet.

Das schwierigste, diese Zeichen, wie Schwellung der Weichteile, manifestieren sich gerade am Abend nach einem erlebnisreichen Arbeitstag, also wenn Sie reden über das Rennen bei Krampfadern an den Beinen, dann nur morgens, wenn die Muskeln, Venen und Gewebe sind ausgeruht und frisch.

Jetzt bezüglich der Tatsache der Durchführung Jogging: laufen bei Krampfadern sind nicht verboten, sondern nicht zugelassen ist eindeutig – alles hängt letztlich von der Meinung des behandelnden Arztes.

Die Fachkraft muss berücksichtigen alle Parameter der Zustand Ihres Patienten, einschließlich das Gewicht (der Grad der wahrscheinlichen Adipositas), die Funktion des Atmungs-und Herz-Kreislauf-Systems, der Grad der Verletzung der venösen Netze und andere ähnliche Faktoren, und nur er kann laufen lassen bei Krampfadern – jede Selbständigkeit seitens des Patienten kann voller Komplikationen.

Soweit kann nützlich laufen bei Krampfadern?

Von der Krankheit selbst laufen bei Krampfadern der unteren Gliedmaßen wird nicht helfen, natürlich: mit dieser Krankheit kämpfen chirurgischen Medikamenten und Weise, so viele Anstrengungen, um Ergebnisse zu erzielen.

Andererseits, wenn die Genehmigung des Arztes, Kompatibilität laufen und Pathologie ist ganz offensichtlich, denn diese Art der körperlichen Aktivität sich positiv auf den Allgemeinen Zustand des Patienten.

Z. B. regelmäßige joggen am morgen fördern:

  • Stärkung des Herzmuskels;
  • Normalisierung des Blutflusses zu den Füßen und von Ihnen;
  • übergewicht zu reduzieren, wodurch die Belastung auf die unteren Gliedmaßen;
  • Stärkung des Knochensystems;
  • Sättigung des Blutes mit Sauerstoff;
  • Aktivierung der körpereigenen immun.

Kein Wunder, dass alle Experten glauben gerichtet, dass vom joggen stärkt die Gesundheit und verbessert die Allgemeine Ton und das Gefühl, also derjenige, der beschäftigte sich mit einem ähnlichen Sport auf Amateur-Ebene, erwartet eine baldige Genesung von seiner aktuellen Krankheit.

In der Balance auf den Körper der zu erbringenden Effekte der Aktivität beurteilt zusammen, Z. B. mit einer spezifischen Ski laufen oder schwimmen, das nicht allen passt, also bei Krampfadern laufen kann fast jeder.

Die Technik der Ausführung der übungen

So wie der schwierige Zustand des venösen Netzes in den Beinen kann nicht ausgeschlossen werden bei der Erstellung des plans auf einem Laufband Tätigkeit muss der richtige Ansatz, um die Technik zu joggen, zu joggen und Krampfadern ergänzten einander harmonisch.

In diesem Fall ist es besser sich auf das wissen von ärzten und Trainern, die helfen, eine optimale Belastung in jedem individuellen Fall, und werden den Zustand des Patienten überwachen.

In Erster Linie sollte sich für einen Tempo und Distanzen: am besten laufen joggen in einer (langsamen oder mittleren) Tempo, indem kurze Strecken mit glatter Beschichtung und Relief. Empfohlene Zeit einer läuft – nicht mehr als 20 Minuten, da weitere Klassen bereits geben nicht den gewünschten Effekt für die Gesundheit.

Beachten Sie und ein paar andere wichtige Parameter:

  • maximale Herzfrequenz während der Belastung – 120 Schläge pro Minute, und ihn zu Steuern muss man während des Rennens;
  • gehen zum joggen am besten morgens auf leeren Magen, an heißen Tagen die Wahl einer solchen Zeit, wo die Luft noch nicht aufgewärmt;
  • Häufigkeit des Unterrichts werden individuell angepasst, aber auf den ersten Stufen besser darauf beschränken, drei-vier Wiederholungen pro Woche;
  • beim geringsten Anzeichen von Ermüdung oder überanstrengung (Allgemeinen oder in den Beinen) sollten aufhören, Belastung und Erholung, ganz abgesehen Lektion für das nächste mal.

Bitte beachten Sie! Heute glauben viele ärzte, dass regelmäßige laufen bei den ersten Anzeichen der Krankheit – Prellungen und ein angetriebenes Kettenrad auf der Haut – kann Sie warnen, die weitere Entwicklung von Krampfadern Blutgefäße und Venen, oder zumindest die negativen Folgen, so empfiehlt es sich, sich mit ihm in den prophylaktischen Zielen.

Schuhe

laufen

Schuhe sollte auch die übereinstimmung mit Ihrem Arzt, weil ein Spezialist für Erkrankungen der Füße auf dem Laufenden, welche Modelle und Varianten desto besser tragen oder auf andere Patienten.

Jede massive, schwere oder harte (nicht Gebogenen) Turnschuhe und sneakers sind auf jeden Fall verboten, weil Sie dem Patienten das laufen schwer sein wird, und anstelle der Füllung mit der Energie er wird nach Hause zurückkehren überfordert und müde, dass ist so typisch für Krampfadern.

Die Wahl der Laufschuhe, müssen Sie konzentrieren sich nicht auf Ihre modische Erscheinung, sondern auf die Struktur und Material des Herstellers: es sollten weiche Turnschuhe, genäht aus echtem Leder mit unbedingt orthopädischen Fußbett.

Nicht weniger wichtig ist die Aufmerksamkeit auf eine Perforation, um den Zufluss frischen Luft, und reduzieren Sie die Temperatur, da die überhitzten Füße begünstigen das auftreten von Schwellungen in den Waden und Knöcheln.

Gegenanzeigen laufen

Direkte Kontraindikationen zu beschäftigen, Lauf nicht so viel: Erstens ist es die Adipositas – wenn der Body-Mass-index über 25, Lauf ersetzt werden müssen nur aktives gehen. Das gleiche gilt für Patienten mit Erkrankungen der Knochen und Gelenke, bei denen eine so heftige Bewegungen negativen Folgen behaftet.

Bei Pathologien des Herz-Kreislauf-und Atmungssystems Arzt sollte konsultiert werden, um zu bestimmen, die maximal zulässige Belastung, sondern in diesem Fall der Unterricht kann als bedingt verboten oder unerwünscht. Schließlich laufen auf der Straße besser ersetzen wird mechanisiert Pfad in der Turnhalle, wenn der Patient hat Probleme mit der Sehkraft oder der Koordination im Raum.

29.09.2019