Welche Medikamente verschreiben von Krampfadern an den Füßen und wie man Sie nehmen?

Varizen

Krampfadern – schwere chronische Erkrankung, die wichtigsten Merkmale sind die Dehnung der Gewebe der Gefäßwand mit Bildung von venösen Knoten. Dabei gab es eine deutliche Verletzung der Abfluss des Blutes und der Stagnation im Gefäßsystem.

Medikamentöse Therapie bei dieser Erkrankung ist ein wichtiger Bestandteil in der komplexen Behandlung von Krampfadern. In der Praxis nur 9-10% der Patienten leiden unter dieser Krankheit, erfolgt der operative Eingriff. Die meisten Krankengeschichten bestätigen die Wirksamkeit der Behandlung von Krampfadern ist es mit Hilfe von Medikamenten.

Die Allgemeine Strategie der Behandlung

Behandlung von Krampfadern Arzneimitteln sollte so früh wie möglich beginnen. In diesem Fall ist es Stoppt den Prozess und gibt ihm nicht voran. Die Mittel in der Regel akzeptiert langen Kursen, manchmal bis zu 6 Monate sowohl als selbst-Therapie und der vorbeugenden Maßnahmen und als weitere Komponente in den Phasen vor und nach der Operation.

Behandlung von Krampfadern Medikamenten ist das nur möglich, bei Kontraindikationen für eine Operation.

Medikamentöse Therapie nicht die Beseitigung der venösen Knoten und nicht in der Lage, vollständig zu entfernen Besenreiser. Aber wenn kompetente Therapieschema Medikamente wirken, als eine ernsthafte Barriere für die Entwicklung und Progression der Erkrankung.

Tabletten

Um Thrombophlebitis, trophische Geschwüre und Thrombosen Stahl nicht Ihr ständiger Begleiter sein, beginnen Sie die Einnahme von Medikamenten von Krampfadern an den Beinen bei den ersten Anzeichen der Krankheit. Auch der chirurgische Eingriff wird nur durch medikamentöse Therapie.

Gruppe von Medikamenten und Ihre Wirkung

Bei Venen Krampfadern Medikamente eingestuft nach Art der Maßnahme auf drei Hauptgruppen:

  • venösen oder flebotropnyje Mittel;
  • sanguinem scens Mittel (Antikoagulantien) und Arzneimittel, deprimierend das anhaften von Blutplättchen (Thrombozytenaggregationshemmer);
  • Entzündungshemmer.

Eine der Aufgaben Arzneimitteln zur Behandlung der Varikose – Stärkung des Tonus der Gefäßwand und der Stabilisierung des venösen Blutflusses. Diese Aufgabe lösen effektive flebotropnyje venotonic Medikamente, die gehören unbedingt in das Schema der Behandlung und Prävention.

Forschung und medizinischer Praxis-Wirksamkeit bewiesen phlebotonics, entwickelt auf der Grundlage von natürlichen Flavonoiden – diosmina und hesperida.. Diese Stoffe schützen die Zellen nicht nur Venen, sondern stimulieren den Abfluss der Lymphe und stabilisieren den Kapillaren. Besonders effektiv ist die gleichzeitige Einnahme von kombinierten Arzneimitteln, in denen sich beide Flavonoid.

Meistens flebotropnyje Mittel nehmen 2 bis 3 Monate Kurse. Es ist wichtig, dass der Empfang fiel mit der heißen Zeit des Jahres, wenn die Belastung auf die Blutgefäße steigt aufgrund der hohen Temperatur der Luft und dem Verzehr großer Mengen von Wasser. Wenn begleitet von Krampfadern chronisch-venöse Insuffizienz, phlebotonics nehmen ständig in der Hälfte Dosis.

Der Patient mit der Diagnose Krampfadern von Anfang an erhalten muss eine systematische Behandlung, um die Entwicklung der Krankheit zu verhindern und die Wahrscheinlichkeit von Komplikationen zu reduzieren.

Die zweite Aufgabe lösen Medikamente, Blutverdünnung (Antikoagulantien) und verbessern Ihre laufende Eigenschaften, verhindert die Bildung thrombotische Blutgerinnsel (Thrombozytenaggregationshemmer).

Die Bildung von Blutgerinnseln, deren Ablösung von der Gefäßwand und die Bewegung für die venöse Flußbett führt zur überdeckung der Blutgefäße des Herzens, der Lunge und des Gehirns des Menschen. Als Ergebnis dieser sehr hohe Wahrscheinlichkeit für die Entwicklung von Herzinfarkt, Lungenembolie und Hirninfarkt.

Antiaggregants sind keine Heilmittel für Krampfadern, sondern gelten als Mittel zur Vorbeugung, seine schweren Komplikationen – Thrombose und Thrombophlebitis. Man kann sagen, dass diese Medikamente retten dem Patienten das Leben und auf ein Minimum zu reduzieren, die Bedrohung der Behinderung.

Mit dem Ziel der Verringerung der Schmerzen, Schwellungen, Blähungen Stoffe und andere Symptome der Entzündung der Venenwand verwenden nicht-steroidale entzündungshemmende Analgetika.

Liste der wirksamsten Mittel

phlebotonics

Wichtig: in Form von Tabletten flebotropnyje Medikamente bei Krampfadern kontraindiziert für den Einsatz im ersten Trimester der Schwangerschaft, bei der Fütterung und der besonderen Empfindlichkeit der Komponenten.

Die Dosierung und Dauer der Therapie bei Krampfadern der unteren Extremitäten rechnet der Arzt abhängig von der schwere von Prozess-und Verlaufsdaten.

Medikamente zur Blutverdünnung bei Krampfadern

Creme von Varizen

Ernennung gerinnungshemmende Mittel in Form von Spritzen und Tabletten, die die Fließfähigkeit des Blutes und Vermeidung von Blutgerinnseln beteiligt sind, ist nur der behandelnde Arzt. Dosierung und Behandlungsschema von Patienten nur individuell zugewiesen.

Solche Medikamente, Blutverdünnung bei Krampfadern, wie Glockenspiel, trental, Pentoxifyllin, haben ernste Gegenanzeigen und Nebenwirkungen. Bei der Anwendung entsteht die Notwendigkeit, regelmäßig die Indikatoren der Blutgerinnung überwachen, indem die Analysen INR.

Nicht-steroidale entzündungshemmende Stoffe

Diese Art von Medikamente benötigen, wenn Sie starke Schmerzen, die sich entlang des Flußbettes des Schiffes, bei steigenden Temperaturen, für die Verringerung von Schwellungen und andere Symptome der Entzündung. Sie helfen anhalten, den Prozess der Entwicklung von Krampfadern in Thrombophlebitis und Thrombose, die lebensbedrohlich sind.

Die Dosierung und Dauer des Kurses bestimmt nur ein Arzt, da diese Medikamente haben ernste Gegenanzeigen und Nebenwirkungen.

Was Sie nicht tun können

Bei der Diagnose von Krampfadern müssen mit Achtung behandelt zu lebensstil, Ernährung und Sport. Nicht zulässig:

  • aktive Bewegung, laufen, springen (gelöst Yoga);
  • langes stehen oder längere Sitzposition;
  • der Einsatz aller Medikamente ohne Rücksprache mit dem Arzt-phlebologist;
  • die langen Reisen gezwungen, mit feststehender Position der Beine. Außerdem in großen Höhen eine starke Verdickung des Blutes, was zur Bildung von Blutgerinnseln;
  • die Annahme der heiße Bäder, Sauna;
  • streng verboten Schröpfen und Honigmassage, dürfen nur die manuelle Sortierung der medizinischen Massage.

Mögliche Komplikationen

Trophische Geschwüre verursachen starke Schmerzen, beeinträchtigte Lebensweise, Arbeit und Schlaf auf Grund der Verstärkung Gefühl von schwere in den Beinen und die Unfähigkeit, lange zu stehen und sich zu bewegen.

Komplikationen
  • Cruris venosum – eine Form der Komplikationen bei Krampfadern, die sich in der Entwicklung und Vertiefung der langfristigen offene Wunden. In der Regel tritt auf das Bein privat schmerzhafte Geschwür, in dem oft gerade die «Nässen» in Form von seröser Ausfluss rote Flüssigkeit, die betroffenen Gewebe.
  • Thrombophlebitis ist gekennzeichnet durch akute Entzündung der Wände des betroffenen Gefäßes, mit der Bildung von thrombotischen Massen, überdeckt das Lumen der Venen und stören den normalen Blutfluss. Beim gehen oder stehen verursacht Schmerzen, Rötung und compaction Gewebe entlang der Adern, oft steigt die Temperatur.
  • Bruch der Adern oder Knoten verursacht starke Blutungen, erfordern dringend ärztliche Hilfe.

Einen eindringlichen Appell für medizinische Hilfe

Die sofortige Beschwerde zum Arzt ist erforderlich, wenn Sie die folgenden Symptome:

  • Erhöhte Schmerzen in der betroffenen Extremität, die Unfähigkeit, aus dem Bett steigen oder tun ein paar Schritte;
  • Die Haut am Bein heiß, geschwollen und dick anfühlen.
  • Hautfarbe variiert von blass bis bläulich oder bläulich-rot;
  • Plötzliche Atemnot, Kurzatmigkeit, Schwitzen und Schwäche;
  • Blutungen aus der Phase der betroffenen Haut oder Varix.

Die notwendigen Medikamente bei der Varikose der unteren Extremitäten müssen in der Regelung der komplexen Behandlung. Auch nach der Operation müssen Sie mehrere Kurse der Einnahme phlebotonic und antiplatelet agentibus Mittel zur Verhütung einer möglichen trophischen Störungen, Entzündungen und Komplikationen auf dem hintergrund der Erkrankung.

Viele mehrteiligen Medikamente gegen Krampfadern wirken komplementär, haben mehrere Funktionen. Die Wirksamkeit solcher Medikamente stärker ausgeprägt. Optimal anwenden die Behandlung von Kursen in der richtigen Dosierung, berechnet phlebologist, in Kombination mit einer Kompressionstherapie, Yoga, klettern, schwimmen, Phytotherapie.

15.08.2018