Krampfadern in den Beinen: Symptome und Behandlung

varicosity Venen in den Beinen – nicht nur ein kosmetisches Problem, verursacht Angst bei den Menschen über seine Attraktivität, sondern auch eine gefährliche Krankheit, die eine angemessene Behandlung und die Einhaltung der Maßnahmen der Prävention.

Ursachen von Krampfadern sehr viele: angefangen von Bewegungsmangel, körperliche überlastung bis hin zu hormonellen Ausfällen, angeborene Schwäche der Gefäßwände, Schwangerschaft. Was passiert während der varicosity? Bei Krampfadern sind Erweiterungen der Venen der unteren Extremitäten, verlieren Sie Ihre normale Elastizität, und unter dem Druck des Blutes gedehnt.

Ventile in den Venen in einem normalen Zustand sind bestimmte Schlösser, und wenn das Blut geht durch Sie hindurch, Sie geschlossen werden und die Möglichkeit geben, Reverse Abfluss des Blutes. Wenn in der Arbeit der Ventile beobachtet abstürzt, das Blut kann frei geliefert werden nach unten, das führt zu Stagnation von Blut.

In diesem Zusammenhang, Wien mit dem Druck nicht fertig werden, erweitern sich die Ventile nicht mehr in der Lage zu blockieren, die große Bodenfreiheit - all dies provoziert die Entstehung der Anfangsphase der varicosity.

Varizen

Ursachen für varicosity

Warum gibt es varicosity, und was ist das? Die wichtigsten Risikofaktoren für Krankheiten als genetische Veranlagung und das Geschlecht. Aus Liebe zu den hohen calcibus, hormonellen Veränderungen während der Schwangerschaft und der Einnahme von Kontrazeptiva, Frauen, die Opfer von varicosity zweimal häufiger als Männer.

Entwicklung der Krankheit beitragen:

  1. Vererbung. Erbte ein nicht die Krankheit selbst, sondern genetisch bedingt die Struktur der Adern: schwache Bindegewebe der venösen Wände, angeborene defekte Ventile in den Venen. Deshalb varicosity auftreten bei Jungen, gesunden und aktiven (unabhängig vom Geschlecht) Menschen und sogar bei Kindern. Nach Ansicht der Wissenschaftler, die genetische Veranlagung ist der Hauptfaktor, der zu variköse Erweiterung der Venen des Beines.
  2. Hormonelle Veränderungen. Wegen der Besonderheiten des Organismus bei Frauen Perioden der hormonellen Störungen werden die Ursachen der Stagnation des Blutes. Für Sie sind die gefährlichsten Zeiten – Pubertät, Schwangerschaft, Zeit nach der Geburt. Auch gefährlich Zeit, wenn der Höhepunkt kommt. Diese sexuelle Kategorie der Patienten wendet sich an ärzte in 2-3 mal häufiger. In den weiblichen Organen nicht genügend Hormone, die sogenannten östrogene. Stattdessen überwiegt der so genannte Gelbkörper Hormone. Es wird angenommen, dass es hat eine entspannende Wirkung auf die Muskulatur. Dies begünstigt die Erweiterung der Venen.
  3. Mangelnde Bewegung, sitzende Lebensweise, oder Arbeit, die einen längeren Aufenthalt stehen, fördert die Entwicklung von Krampfadern.
  4. Alter. Im Laufe der Zeit die Ventile und die Wände der Venen sind dünner geworden, dies führt zu einer Störung Ihrer Arbeit.
  5. Adipositas. Übergewicht führt zu einer erhöhten Belastung auf die Venen der Beine.

Sekundäre varicosity tritt bei Verletzungen der Beine, Herzfehler, Leber und Milz. In diesem Fall in Erster Linie der Durchführung der entsprechenden Behandlung der primären Erkrankung.

Phase varicosity

Sie unterscheiden 3 Stadien der Progression der Symptome in der Entwicklung der varicosity.

  1. Stadium der Kompensation. Es gibt keine Beschwerden. Bei der Untersuchung treten Krampfadern auf einem oder zwei Beinen.
  2. Phase sub-compensations. Bei der Untersuchung an den Beinen sichtbar ausgeprägte Krampfadern. Die Patienten Klagen über ein Gefühl von Blähungen, Parästhesien («Ameisenlaufen») im Bereich der Beine, nächtliche Krämpfe. Es gab einige Schwellung der Füße, Knöchel und Schienbeine in den Abendstunden. Am morgen Schwellungen verschwinden.
  3. Die Phase der Dekompensation. Zu den genannten Gründen align Dermatitis, Ekzem. Patienten besorgt über Juckreiz. Die Haut wird trocken, glänzend, dicht спаянной mit Unterhautgewebe. Kleine Blutungen und nachfolgende Ablagerung von hemosiderin bedingen die Hyperpigmentierung.

Selbst varicosity nicht als eine sehr ernste Krankheit, aber wenn er schon entwickelt hat, selbst nie findet und sogar darüber hinaus, weiter voran, was zu allerlei Komplikationen, und die sind die gefährlichsten.

Stadium der Krampfadern

Anzeichen für varicosity

Die ersten Anzeichen, dass der Beginn der Entwicklung der varicosity:

  • Müdigkeit der Beine;
  • die Geschwollenheit der unteren gliedmaen;
  • Schweregefühl in den Beinen.

In späteren Stadien kann man bemerken das Erscheinungsbild von Besenreisern auf die Hautschichten, hervorstehende Adern und verschiedene Dichtungen Zeugen von der Stagnation in den Gefäßen.

Symptome von Krampfadern in den Beinen

In verschiedenen Stadien der varicosity Venen Symptome können unterschiedlich sein – von nahezu asymptomatischen kleinen «der gemsternchen» bis zu schweren und schmerzhaften Symptome.

Verdacht der Anfangsphase der Entwicklung können solche Symptome:

  • das auftreten von Schmerzen in den Beinen, ein Gefühl von Wärme, und manchmal auch ein brennen durch die Adern der Beine;
  • die schwere in den Beinen;
  • am Abend treten Schwellungen an den Beinen;
  • nachts Krämpfe in den Beinen;
  • erweiterte Venen;
  • die Haut des Unterschenkels erwirbt eine dunkle Farbe, es gibt Dichtungen, mögliche trophische Geschwür.

Fanden sich irgendwelche ersten Anzeichen, sollten Sie sofort beginnen zur Behandlung von Krampfadern – Symptome selbst nicht verschwinden.

Diagnose

Zu bestimmen varicosity der unteren Extremitäten und weisen Sie die entsprechende Behandlung, Spezialist fordert der Patient eine umfassende Untersuchung zu Unterziehen, umfasst verschiedene Methoden.

  1. Duplex-Scannen (Ultraschall der Venen)- die informativste Methode zur Diagnose von Krampfadern der Beine, wodurch die Möglichkeit, einen überblick über das Ausmaß der Krampfadern, die Richtung des Blutflusses durch die Venen und deren Durchgängigkeit, sowie das Vorhandensein von Blutgerinnseln (Thromben).
  2. Kontrast Phlebographie, das ist eine Methode der Untersuchung, der es ermöglicht, Krampfadern erkennen und herauszufinden, über den Grad Ihrer Durchlässigkeit für das Blut.

Bestimmen varicosity Venenthrombose kann nur ein Qualifizierter Arzt.

Folgen

Erschwerte für varicosity, begleitet von der Bildung von Thrombosen und Entzündungen der Venen, trophic Geschwüren und Erkrankungen der Haut. Diese Komplikationen treten bei der Veränderung der Hautfarbe an den Beinen, rubore, dimout, venetus Haut.

Auch eigen ständige Schwellung des Sprunggelenks, besonders stark beim gehen oder stehen. Im Bereich der Waden entstehen Schmerzen beim gehen, Schmerzen entlang der gekrümmte Venen, Verdickung der Haut und die Bildung über Geschwüre unterschiedlicher Größe.

Prävention

Wenn Sie eine Tendenz zu der Krankheit, die folgenden Empfehlungen sollen Ihnen helfen, Ihr Fortschreiten verlangsamen:

  1. Tragen Sie bequeme Schuhe ohne Absätze oder niedrigen Absätzen.
  2. Bei Belastungen können zu tun Bandage für die Beine oder das tragen von medizinischen Sachen gestrickt, aber nur nach Rücksprache des Arztes.
  3. Stehen Sie nicht und setzen Sie sich nicht zu lange an einem Ort – zu bewegen, übungen machen, ändern sich oft die Körperhaltung.
  4. Nehmen Sie nicht die heiße Bäder, vor allem am morgen – es ist besser, ersetzen Sie Sie durch eine warme Dusche mit der endgültigen kalte Dusche.
  5. Das Rauchen aufzugeben, wegen dessen verschlechtert sich der Zustand der Blutgefäße.

Die primäre Prävention ist eine moderate körperliche Aktivität: schwimmen, Wandern, Radfahren, aufladen.

Während der Schwangerschaft

Die Schwangerschaft deutlich erhöht das Risiko für varicosity Venen der unteren Extremitäten, dazu tragen solche Gründe:

  1. Die Hormone zirkulieren im Blut während der Schwangerschaft, erhöhen die Dehnbarkeit der Venenwand und dazu beitragen, die Stauung des venösen Blutes in den Beinen.
  2. Der erhöhte intraabdominellen Druck in der späten Schwangerschaft behindert den Abfluss von Blut durch die Venen der Beine.
  3. varicosity Venen, die während der Schwangerschaft kann nach der Geburt komplett durchziehen, oder weiter Fortschreiten, dass abhängig von individuellen Faktoren (Vererbung, das Vorhandensein von anderen Faktoren).
Behandlung von Krampfadern in den Beinen

Behandlung varicosity Beinvenen

Bei variköse Erweiterung der Venen Behandlung kann medizinisch notwendig sein, wenn die problematischen Symptome nicht.

Dennoch, einige Leute wollen die Behandlung von Krampfadern aus kosmetischen Gründen, weil Sie unzufrieden mit Ihrem Blick.

Betrachten wir die grundlegenden Techniken, die Ihnen helfen, loszuwerden des Problems.

  1. Sklerotherapie. Diese Behandlungsmethode gilt und allein und im Komplex mit konservativen Verfahren. Sein Wesen besteht darin, dass in Wien einer feinen Nadel oder Spritze eingeführt wird ein spezielles, signantes Sie das Medikament, später Wien vollständig verschwindet. Die Sitzungen werden einmal in der Woche, dauert 3 bis 6 Sitzungen. Die Methode vermeidet Narben.
  2. Nicht-chirurgische Behandlung. Wenn Krampfadern in der Anfangsphase, und wenn es verursacht keine allzu großen Unannehmlichkeiten, dann können empfohlen werden elastische zusammenpressende Strümpfe. Sie tragen während der täglichen Aktivitäten. Sie helfen stauen der Venen, indem Sie Sie aus Stretching und Einschränkungen jeglicher Beschwerden oder Schmerzen.
  3. Medikamentöse Behandlung varicosity lindert die Symptome, reduziert Schwellungen und Schmerzen, verlangsamt den Prozess der Entwicklung, aber nicht in der Lage zu stoppen die Krankheit vollständig und reparieren die beschädigten Venen.
  4. Laser-Behandlung von Krampfadern in den Beinen kann auf der Oberfläche der Haut. Mit einem kleinen Laser-Licht-Blitz in der Wand der Vene Prozess entwickelt sich und Krampfadern verschwinden, als ob Sie gelöscht.

Eine große Rolle in der Behandlung und Prävention spielen körperliche Aktivität — schnelles walking, gymnastik, schwimmen und übungen im Wasser (ohne sportliche übungen mit einer großen Last auf die Beine — Tennis, Gewichtheben, springen).

Medikamente venotonics

Die Wirkung dieser Substanzen zielt auf eine Verbesserung des Tonus der glatten Muskulatur in den Wänden der Blutgefäße, wodurch Ihre Elastizität und eine normale Blutzirkulation in den betroffenen Bereichen.

Viele von venotonics sind Arzneimittel mit komplexer Wirkung. Die Wirkung, die erreicht wird durch die Nutzung erstreckt sich nicht nur auf Wien, sondern auch auf alle Schiffe, die sich in unserem Körper.

Wie zur Behandlung von varicosity Venen Volksmedizin

Es gibt eine riesige Anzahl von Methoden zur Behandlung von Krampfadern in den Beinen Volksmedizin, sowohl für äußere als auch für innere Anwendungen. Im folgenden sind die häufigsten:

  1. Die Blüten der Rosskastanie (50 Gramm) erforderlich ist, Gießen Sie 500 gr Alkohol und dann 14 Tage stehen lassen, jeden Tag rockt die Flasche. Verpassen Sie die Tinktur durch ein Sieb und trinken Sie einen Esslöffel mit Wasser, dreimal täglich vor den Mahlzeiten. So Woche behandelt werden müssen, dann machen Sie eine Pause für zwei Wochen. Dann kann die Behandlung erneut beginnen.
  2. Die Infusion von getrockneten Brennnessel bei variköse Erweiterung der Venen. Trockene pulverförmige Blätter der pflanze Gießen Sie in eine Thermoskanne 1/2 Liter kochendes Wasser, darauf bestehen, 30 bis 40 Minuten, Filter und nehmen Sie 1/3 Tasse 3 mal täglich 1 Stunde nach den Mahlzeiten.
  3. Kompresse aus Tomaten. Gehackte Tomate, die Doppelbelastung Bandage, Gaze, und auf die schmerzende Stelle aufgebracht. Für die Bequemlichkeit, können Sie binden oder einem anderen elastischen Binde. Hält eine solche Kompresse bei Wien 2 Stunden, dann ändert sich auf neue, und so insgesamt 3 mal. Bequemlichkeit Kompresse darin, dass man jeden Tag wiederholen.
  4. Öl-Tinktur aus Walnüssen: unreife Nüsse hacken, in eine Glasschüssel Gießen, Gießen Sie das Olivenöl und 40 Tage bestehen in sonniger Lage. Die fertige Tinktur zu schmieren Wunden stellen. Der Verlauf der Behandlung ist langwierig, wie bei der Verwendung von kalanchoe.

Neben Naturheilmitteln, viele Patienten varicosity ergänzen die Therapie mit einer speziellen gymnastik — spüren eine deutliche Verbesserung der übungen ermöglichen Mikulina.

26.07.2018