Behandlung von Krampfadern

Krampfadern (Varizen) ist eine chronische Erkrankung, die durch eine der knorrigen Adern mit Verletzung der Abfluss von Blut und Stagnation in das venöse System.

Auf den ersten Krampfadern verursacht keine Beschwerden und ist nur der Grund eines kosmetischen Defekts: die Entstehung durch die Haut durchscheinend papulösen Venen bläulich-braunen Farbton.

Varizen

Symptome von Krampfadern

Sie mssen an der Phlebologe, wenn entdeckt, bei der sich mindestens eines der folgenden Symptome von Krampfadern:

  • lichtdurchlässige durch die Haut gewundenen Venen an den Beinen;
  • Schweregefühl in den Beinen, Müdigkeit;
  • ungleichmäßige Hautpigmentierung bräunlich im Bereich der Unterschenkel und Knöchel;
  • wiederkehrende Schmerzen in den Beinen;
  • Schwellungen der Beine und Füße, die in der Regel erscheinen nach längerem stehen oder sitzen mit herabhängenden Beinen;
  • gelegentliches auftreten von Anfällen in den Muskeln der unteren Extremitäten;
  • in den späteren Stadien der Krankheit – Colitis defekte auf der Haut der Beine oder im Bereich der Gelenke.

Bemerkt an sich die ersten Anzeichen für ein Venenleiden, zögern Sie nicht und wenden Sie sich sofort an einen Spezialisten-der Phlebologe. Die neueste Diagnosegeräte für die Befreiung von Krampfadern, können erfahrene ärzte erkennen die Krankheit in einem frühen Stadium und das verhindern von Komplikationen.

Die wichtigsten Gründe für die Entstehung von Krampfadern

Die Krampfadern sind am häufigsten führen:

  • angeborene Schwäche der Venenwand, die prädisponiert für die Entwicklung von Krampfadern und vererbt;
  • Geschlecht – Frauen leiden unter Krampfadern der Beine zwei mal häufiger als Männer. Nach einer der Theorien, die es im Zusammenhang mit dem tragen von High Heels;
  • einen längeren Aufenthalt auf den Beinen. Oft Krampfadern leiden Menschen, deren Beruf mit Arbeit verbunden «auf den Beinen»: Verkäufer, Lehrer, Friseure und andere;
  • Alter – Krampfadern entwickelt sich meist nach 45 Jahren;
  • Bewegungsmangel, Arbeit, die einen längeren Aufenthalt stehen, oder eine sitzende Lebensweise;
  • unnötig zu Intensive körperliche Belastung;
  • Fettleibigkeit und übergewicht.

Stadium der Krampfadern

Stufe 1 – Phase zu kompensieren. Schwere Manifestationen der venösen Insuffizienz nicht. Besorgt über die Beschwerden und Müdigkeit der Beine.

2 Phase – Phase subcompensation. Erscheinen Schmerzempfindungen, beginnen die Venen zu wölben unter der Haut in Form von Knoten.

3 Phase – die Phase der Dekompensation. Durch eine ausgeprägte Verletzung der Abfluss des Blutes aus den unteren Extremitäten, entwickeln sich trophische Störungen der Haut, die Bildung von nicht heilenden venösen Ulzera.

In der Klinik für die Behandlung von Krampfadern ist es notwendig, bereits bei auftreten von Symptomen der ersten Phase – so wird es leichter und schneller loszuwerden der Krankheit, sondern auch verhindern, dass die Entwicklung von Komplikationen.

Komplikationen von Krampfadern

Von lipodermatosclerosis effektiv gewesen \ weiße Atrophie der Haut

Von lipodermatosclerosis effektiv gewesen ist fibröse Entartung der Haut und des subkutanen Fettgewebes. Gewebe verlieren dabei Ihre Elastizität und Beweglichkeit. Eine Extreme Form von lipodermatosclerosis effektiv gewesen – weiße Atrophie der Haut.

Trophische Ekzem \ Dermatitis

Neurodermitis tritt in den späteren Stadien der Krampfadern und ist eine Entzündung und Rötung der Hautstellen an den Füßen. Mit dem Fortschreiten der Krampfadern verschlechtert sich die Ernährung der Haut, das führt im weiteren zur Entstehung von venösen Ulzera.

Krampfadern

Akute Venenthrombose

Als Grundlage dieser Komplikationen Varizen – Bildung eines Blutgerinnsels (Thrombus) in den tiefen Venen der Beine, die mit dem Blutfluss gelangen kann in das Herz oder die Lunge. Der Zustand erfordert sofortige ärztliche Hilfe!

Thrombophlebitis

Thrombophlebitis – Entzündung der Wände der Vene mit Bildung eines Blutgerinnsels, schließen gefäßlumen. In den meisten Fällen Thrombophlebitis ist eine Folge der «fortgeschrittenen» Form der Krampfadern.

Trophischen Geschwür

Diese lange nicht zaživaûŝij defekt der Haut, der sich vor dem hintergrund der venöse Stase, erfordert eine umfassende Behandlung.

Blutungen aus Krampfadern

Die Blutung tritt am häufigsten von venösen trophischen Geschwüren, jedoch kann aus erweiterten Venen. Erste Hilfe bei Blutungen aus Krampfadern der: müssen Sie verhängen einen Druckverband direkt am Ort der Blutung, ein Bein anheben über einer horizontalen Ebene, weiter eine stationäre Behandlung erforderlich.

Prävention von Krampfadern

Damit nie konfrontiert mit Krampfadern, müssen Sie:

  • nach Möglichkeit vermeiden Sie langes stehen oder sitzen; zu geben, die Gewohnheit in einer Position zu lange zu sitzen im schneidersitz;
  • vermeiden Sie die Entstehung Pfunde;
  • regelmäßig Sport Körperkultur (Fitness, schwimmen etc.);
  • finden Sie komfortable Schuhe, versuchen Sie nicht tragen die Schuhe auf den Fersen jeden Tag.

Behandlung von Krampfadern

Heute ist die Entfernung der Krampfadern an den Beinen tritt meist ohne störende Eingriffe, wie es noch vor 10-15 Jahren. Erholung nach der Behandlung nimmt ein Minimum an Zeit!

20.09.2018