Krampfadern: Symptome, Behandlung

Gefäßerkrankungen, Kreislauf-System und Hämostase schwierig und gefährlich. Sie bekämpfen auch nicht einfach, hier zum Beispiel die Behandlung von Krampfadern wie viel Mühe und Geduld erfordert. Aber das Leben heutzutage ist so, dass nur und hat an den Krampfadern Venen der unteren Extremitäten. Obwohl hinter der Theke stehen, wenn sitzen vor dem PC, obwohl unbequeme Schuhe, in denen man auch in der Eile - alles behindert den Abfluss, was zu Stagnation in den Venen der Beine, und wenn eine solche Krankheit der Eltern verfolgt, ist die Gefahr doppelt bedroht.

Krampfadern

Junge Mädchen denken, dass Sie eine solche nicht droht, immer die Beine werden schlank und leicht, also der Mode folgend, wählen die High Heels herumlaufen und Tage auf Sie. Die Hauptsache - die Schönheit und die Unannehmlichkeiten können und Geduld haben, denn die Schönheit, wie Sie wissen, opfern will. Und die Opfer können sich als sehr groß...

Was ist Krampfadern und warum erweitern sich die Venen?

Bei Verletzung strukturellen Aufbau der Gefäßwand und der Senkung des Tonus der Blutgefäße tiefen Venen der unteren Extremitäten ungleichmäßig erweitert. Diesem Prozess sehr gut fördert die übermäßige Belastung auf die Beine. Das Blut, der handelnde nach arteriellen Flußbett des Körperkreislauf aus der linken herzkammer wurde so mit Sauerstoff und Nährstoffen unteren Extremitäten und nahm Kohlendioxid und Stoffwechselprodukte von Ihnen, eigentlich sollte ich nach oben klettern durch die Venen durch die Rechte herzkammer in die Lunge unnötig zu verschenken und abholen der nächste Teil der erforderlichen unteren Gliedmaßen Stoffwechsel.

Die Venen der unteren Extremitäten mit Ventilen versehen, um die erhobene Blut kam nicht zurück, denn es überwindet die Anziehungskraft der Erde, die anhebt. In den erweiterten Venen Ventile können sich nicht dicht schließen, und deshalb das ganze Blut nicht raus und beginnt zu fallen und stagnieren. Dann kommt ein neuer Teil und die Blutzirkulation wird beeinträchtigt.

Von der Stagnation des Blutes in den venösen Gefäßen langsam beginnen sich Thromben (Blutgerinnsel), die als die roten, so wie Sie bestehen hauptsächlich aus roten Blutkörperchen. Das Gerinnsel bildet sich Kopf und Schwanz, Kopf hängt an der Wand des Gefäßes, und der freie Schwanz verlässt, um anhaften von Blutplättchen. Die sich bildenden Blutgerinnsel dauerhaft an die Wände des erweiterten Venen und werden Zeitbombe, denn freistehende und anschießend in den Blutstrom ein Gerinnsel sehr gefährlich, denn es kann verstopfen lebenswichtige Arterie. Brechen Blutgerinnsel, in der Regel, kaudalen Teil und begeben sich in eine kurze Reise. Nachdem Sie sicher den rechten Vorhof, Thrombus kann ein Verklemmen in der Stamm, wenn man über den größeren Größen, oder gar in die Lungenarterie, die sicher nicht mehr überbrücken kann. Viele haben über den plötzlichen Tod, den brachte Thrombus im arteriellen Blutgefäße der Lunge, die ärzte dieses Phänomen nennt man Lungenembolie (Lungenembolie).

Wo liegt die Ursache?

Sagen, dass Varizen der unteren Extremitäten Phänomen überall Auftritt - nichts zu sagen. Aber es gibt Menschen, die Leben bis ins hohe Alter und über die Krampfadern selbst keine Ahnung haben. Warum? Sie wussten zunächst ein Geheimnis oder lag das Leben auf der Couch mit Ihren Beinen?

Um die strukturelle Gestalt der Wand der venösen Gefäßes gebrochen, besonders viel ist nicht notwendig, nur einige angeborene Eigenschaften des Individuums oder Bedingungen, die gegenwärtige Lage im Laufe des Lebens, können ein Grund für den Beginn des pathologischen Prozesses:

  1. Genetische Veranlagung, das heißt, der Mensch von seinen Eltern erhält, NICHT die Krankheit, und die Struktur der Blutgefäße, die Veranlagung zu einer Erweiterung der Adern und Krankheit;
  2. Das weibliche Geschlecht im Zusammenhang mit der natürlichen Bestimmung.
  3. Verlust der Elastizität und des Tonus der vaskulären Wand.

Verlust der Elastizität und des Tonus der vaskulären Wand in einem Fall entsteht:

  • Professionelle Features (arbeiten im Zusammenhang mit einem langwierigen Aufenthalt in einer aufrechten Position);
  • Übermäßige Belastungen während der Schwangerschaft, übergewicht und Sport;
  • Hormonspiegel, wo führende Position gehört hormonellen Umstrukturierung in der Schwangerschaft sowie in den Wechseljahren;
  • Ständige Störungen der Ernährung und der Lebensmittelsicherheit Präferenzen der Produkte, die Auswirkungen auf die Gefäßwand;
  • Krankheiten des Austausches;
  • Erkrankungen der Leber (Hepatitis und Leberzirrhose);
  • Arterielle Hypertonie;
  • Rauchen;
  • Venen-arteriellen Fisteln, die dazu führen können Krampfadern an den Beinen auch bei Jugendlichen.

Wie sieht eine echte Krampfadern der Beine?

Neben diesen beschriebenen schrecklichen Ereignisse, die warikosnaja Krankheit der unteren gliedmaen einfach unattraktiv. Zu Beginn der Erkrankung, wenn weiteten sich 2-3 Kränze, Menschen oft und Aufmerksamkeit auf Sie lenkt nicht, aber die Krankheit fortschreitet, beginnen die Probleme. Die Knoten raus sind, die Haut auf der Innenseite der Unterschenkel glitzert und ändert seine Farbe, und diese Orte beginnen stark zu Jucken. Die Haut verletzt und vereitert. Und wenn das Plus dazu haben Diabetes mellitus? Die Erweiterung der Adern auf den Beinen – keine selbständige Krankheit der Beine, der gesamte Körper hier beteiligt, weil das System des Blutkreislaufs.

So, die Symptome der Krampfadern der unteren Extremitäten können in folgender Form präsentieren:

  1. Müdigkeit in den Beinen, Schweregefühl und Schwellungen der Gliedmaßen;
  2. Verdickte und gefaltete Bereiche der venösen Gefäße, die über der Oberfläche der Haut des Unterschenkels dunkelblauen Knoten;
  3. Verdichtete, gedunkelt, verloren die Elastizität an den stellen der Niederlage, Leder;
  4. Krämpfe in den Beinen;
  5. Haarausfall und brennen auf den Grundstücken von Krampfadern;
  6. Juckreiz in den Bereichen Varizen.
  • Verstärkung der Schmerzen;
  • Infolge der Stagnation – Dermatitis, Ekzeme und Geschwüre der beschädigten Bereiche;
  • Auf die juckenden stellen erscheinen die Bläschen und Risse geben, die Blutungen bei kleinsten Verletzungen. Und dort wo es blutet, immer ein Blutgerinnsel vorhanden ist.
Varizen an den Beinen

Thrombenbildung in der Lage sind, die wiederum leicht kompliziert Thrombophlebitis, gekennzeichnet durch die folgenden Merkmale:

  • Kurzatmigkeit, Kurzatmigkeit, Schwäche;
  • Die Erhöhung der Temperatur der Gliedmaßen, die Haut ist heiß und dicht;
  • Schmerzen entlang des Gefäßes;
  • Rötung der Gliedmaßen entlang der betroffenen Venen.

Besondere Arten von Krampfadern

Weibliche Varizen

Natürlich, Krampfadern am meisten inhärent in den Venen der unteren Extremitäten, aber die Erweiterung der Adern des kleinen Beckens auch häufige Erscheinung und kann sich vorstellen, was die Organe dort kann man auf die, weil dem Auge nicht sichtbar ist, was passiert in den Venen der inneren Organe. Besonders in dieser Hinsicht «erfolgreich» der weibliche Körper, bei Frauen gibt es sogar eine eigene Gruppe «Ihre» freigesetzt wird bei Krampfadern.

Physiologische Eigenschaften Vertreterinnen der schönen Hälfte der Menschheit prädisponieren zu dieser Krankheit mehr, die Natur hat da Ihre Funktion Fortpflanzung und stellte Besondere Organe, wo die Durchblutung sehr intensiv, erfordert eine große Anzahl von Venen und Arterien. Wenn eine Frau darauf vorbereiten, Mutter, dann muss der Körper wieder aufgebaut zu werden und die normale Austragung. Natürlich eine enorme Belastung für den Körper und eine Stagnation und im kleinen Becken, und in den unteren Extremitäten, Platz hat.

Krampfadern in der Schwangerschaft wird der Ausgangspunkt für die Entwicklung der Krankheit in der Zukunft, wo die Erweiterung der Adern des kleinen Beckens, wie Beine, vielleicht dauert die «würdigen» Platz und mit der Zeit beginnt, gefährden nicht nur die Gesundheit, sondern auch das Leben der Menschen.

Das Problem ist, dass die Erweiterung der Adern des kleinen Beckens einfach nicht so sehen, ist es notwendig, eine spezielle Ausrüstung, denn die venösen Gefäße des kleinen Beckens sind nicht so, wie auf den Beinen. Aber auch Sie bilden Knoten, ähnlich wie mit den Venen der Beine können Thromben enthalten, die in der Lage zu brechen Weg und «in die freie Seefahrt gelassen», leider eine kurze... Warikosnoje die Erweiterung der Adern des kleinen Beckens kann auf Grund von inneren Blutungen. Operationen auf die Beckenorgane, vor allem in der Gynäkologie, sehen die obligatorische Verwendung von Kompressionsstrümpfe (Stützstrümpfe und Strumpfhosen) für die Prävention von lebensbedrohlichen Komplikationen im Zusammenhang mit einer Trennung des Thrombus.

Herren-Varizen

Krampfadern bei Männern geschieht in geringerem Umfang als bei Frauen, aber in dem Fall mit der Niederlage der Beine äußert sich ähnlich. Also alles, was oben und unten - voll anwendbar auf einen starken Boden.

Es sollte Hinzugefügt werden, dass Männer «prahlen» Besondere männliche Krampfadern - Krampfadern des samenstranges (Varikozele). Zum Glück, diese Art der männlichen Krampfadern gut und wird betrieben für das Leben nicht besonders gefährlich, aber immer noch besser ohne ihn.

Retikuläre (kosmetische) Varizen

Es kommt vor, dass durch die Haut des Unterschenkels oder Oberschenkels plötzlich beginnt zu erscheinen, Netzfach kleinen Blutgefäße. Besonders beeindrucken können Sie sofort beruhigen - ist die so genannte retikuläre Varizen, oder Krampfadern der oberflächlichen Venen. Er gutartig und als wäre nicht ganz echt. Das Fortschreiten und ernsthafte Komplikationen, die ihm nicht eigen, er, im Allgemeinen, abgesehen von einer kleinen kosmetischen Mangel, nicht bedrohen. Deshalb retikuläre Varizen der unteren Extremitäten immer noch als eine kosmetische.

Aber nicht besonders beeindrucken sollte daran erinnert werden, wie gefährlich Krampfadern an den Beinen und beginnen, zu kämpfen mit ihm noch in den frühen Stadien, die sind einfach ignoriert und übersprungen selbst krank. Jedoch, um sich über die Krankheit, die zukünftigen Patienten vaskuläre Chirurgen immer noch versuchen, ohne Operation in der Zukunft, interessieren sich für Rezepte der traditionellen Medizin und oft auch erfolgreich zu bewältigen, die mit dem Fortschreiten der Krankheit zu Hause.

Die Behandlung der Volksmedizin

Varizen in der Schwangerschaft

Ernährung bei Krampfadern

Zweifellos, Ernährung bei Krampfadern Rolle spielt. Und beträchtlich. Abnehmen bei Krampfadern sind wirklich sehr hilfreich, so dass mit dieser und sollte starten und, natürlich, ohne Rückgriff auf zahlreichen Werbe-Produkten, die vielleicht, und gut für die Gewichtsabnahme ist einfach, aber kontraindiziert bei der Behandlung von Krampfadern.

Bei Varizen der unteren Extremitäten in Erster Linie sollte vergessen werden:

  1. Über den Alkohol (ersatzlos);
  2. Starken Kaffee;
  3. Konserven, scharfe und geräucherte Produkte;
  4. Süßigkeiten und Salz Varizen nicht liebt auch Sie das Wasser im Körper zu verzögern;
  5. Die Bratkartoffeln sehr gut ersetzen «Kartoffeln in Uniform» und hören Sie, was raten die Wissenden Menschen.

Und kenntnisreich beraten:

  • Nalecz auf Lebensmittel, die Reich an Vitaminen A und E, obwohl In und Mit auch hinderlich werden;
  • Körner von Weizen, Roggen und Hafer, Kohl aller Sorten und Soja, Karotten, Stachelbeeren und Hagebutten besonders wohltuend wirken auf die venöse Wand;
  • unbegrenzte Menge an Gemüse, frisch gepressten Säften von Zitrusfrüchten, Heidelbeeren, Preiselbeeren und Erdbeeren in frischer Form;
  • Brennnessel, Dill und Petersilie in Salaten, helfen nicht nur bei Krampfadern, sondern auch deutlich reduzieren das Gewicht.

Apfelessig gegen Krampfadern

Apfelessig überall im laden verkauft und steht absolut nicht teuer. Der Geschmack ist angenehm. Für die Behandlung nehmen:

2 Teelöffeln Essig, fügen Sie einen Löffel Honig, und füllen mit aufbereitetem Wasser in einer Menge von 200-250 ml und trinken am morgen auf nüchternen Magen. Verdünnt im Verhältnis 1:10 Apfelessig gut am Abend, reiben Sie die Unterschenkel, am morgen die Gefäße werden es spüren.

Ernährung bei Krampfadern

Es ist Zeit, zum Arzt!

Konservative Behandlung

Es kommt vor, dass rechtzeitig begonnene Behandlung Stoppt den Krankheitsprozess und die Menschen Leben weiter, ohne den Arzt, die Unterstützung selbst Volksmedizin, dem Regime und Ernährung. Und das geschieht, wenn die Krankheit gestartet und kann nicht mehr helfen:

  • Infusionen und dekokte;
  • Kompressionsstrümpfe;
  • Salben und Cremes beworben in den Medien;
  • Massage und gymnastik;
  • Auch Blutegeltherapie hilft nicht.

Es ist Zeit, einen Arzt zu besuchen. In jedem Register Poliklinik erklären, dass die Erweiterung der Venen der unteren Extremitäten beschäftigt sich mit speziellen Chirurg durch die Gefäße.

Natürlich, die Medizin ist immer bemüht, ohne drastische Maßnahmen, D. H. ohne Operation, bis zum letzten versuchen konservative Behandlung. Jede Operation, auch die einfachste, verbunden mit der Verletzung der Integrität der Blutgefäße, und somit auf die mit eine Thrombose, die bereits einen Platz bei varikoznom die Erweiterung der venösen Gefäße. Darüber hinaus ist jede operative Eingriff erfordert eine Vollnarkose. Hierbei ist allerdings zu berücksichtigen das Alter des Patienten, weil wir wissen, dass Krampfadern im fortgeschrittenen Alter Häufig mit chronischen Erkrankungen des Atmungs-und Herz-Kreislauf-Systems, und dieser Umstand erheblich erschwert Auswahl und Führung der Narkose. Deshalb Gefäßchirurgen behandelt Krampfadern zunächst konservativ.

Zu den konservativen Methoden der Behandlung, zusätzlich zu der Salbe, der Creme und Tabletten gegen Krampfadern, gehören auch solche Arten der minimal-invasiven Chirurgie, wie kompressionnaja die Sklerotherapie (spezielle Therapie) und Laserkoagulation Krampfadern (unten), da eine solche Behandlung nicht erfordert, dass sich in einem Krankenhaus, wenig traumatisch und fast schmerzfrei.

Zur Behandlung der Krampfadern der unteren Extremitäten verschreiben Medikamente, um den Abfluss des Blutes durch die Adern, schützt die Wand und Blutverdünnung. Dazu gehören:

Behandlung von Krampfadern
  1. Medikamente, deren Wirkung zielt auf die Verbesserung des venösen Abflusses;
  2. Disaggregants, die Blutgerinnsel aufgelöst;
  3. Medikamente, die verhindern, Blutgerinnung (Antikoagulantien);
  4. Salbe von Krampfadern, Gele und Cremes lokale Ziel, die therapeutische Wirkung auf die oben genannten Kriterien;
  5. Nicht-steroidale entzündungshemmende Medikamente.
30.09.2018