Effektive Methoden loszuwerden von blauen Venen an den Beinen

Krampfadern – eine der häufigsten Erkrankungen der Blutgefäße an den Beinen. Diese Pathologie provoziert wie andere Krankheiten, zum Beispiel Diabetes mellitus und lebensstil. Was tun, um die Situation und wie man loswerden der Adern auf den Beinen?

Varizen an den Beinen

Wie loswerden von Krampfadern

Krampfadern – es ist über den zum Vorschein kommenden turgor der Haut Lutschtabletten Blaue Blutgefäße, die betroffenen der Krankheit. Maskieren Sie fast unmöglich, sondern weil hier der einzige Ausweg – Behandlung. Die Behandlung kann in mehrere Richtungen erfolgen:

  • Konservative medikamentöse;
  • Chirurgische;
  • Diät und änderung des Lebensstils;
  • Volksmedizin.

Diese Ansätze werden sowohl in der Anlage getrennt, aber besser, den Vorzug zu geben, die richtige Behandlung. Betrachten Sie einzeln, wie man die blauen Venen an den Beinen.

Änderung des Lebensstils

Schon lange ist es kein Geheimnis, dass die Krampfadern verursacht am häufigsten eine falsche Lebensweise. Insbesondere auf seine Entwicklung wirkt sich Bewegungsmangel, Bewegungsmangel. Je nach Stadium der Erkrankung zugewiesen, die physischen Belastungen unterschiedlicher Art. Hier ist eine grobe Liste für jede Phase der Krankheit:

  1. Alle Klassen außer den intensiven Lauf, Gewichtheben, Fallschirmspringen.
  2. Alle Klassen außer den oben genannten, sowie Tap Dance (eine Art Tanz), laufen und Aerobic.
  3. Sie können walking Training auf Ellipsentrainer, Qigong, Yoga, Stretching — Stretching, Aqua-Aerobic und Tauchkurse im Pool.
  4. Stretching und Yoga aus der Bauchlage. Um Yoga besser zu nutzen umgekehrte Asanas.
  5. Nur Krankengymnastik.

Dieser Ansatz ermöglicht die Auswahl der Belastung entsprechend seinen Fähigkeiten und gesundheitlichen Gründen, sondern weil einfach zu beheben Pathologie bei regelmäßigen und angemessenen Belastungen. Es ist erwähnenswert, dass die Intensivkurse führen zu einer Verschlechterung des Zustandes des Patienten.

Ab der Dritten Stufe unbedingt das tragen von Kompression Unterwäsche. Auch nicht zu vergessen ist die Anwendung der entsprechenden Sportkleidung, die verbessert die Effizienz des Trainings und damit reduzieren Sie das Risiko von Verletzungen zu minimieren. Den Ansatz für die Belastung richtig und Ihr Körper mit Dankbarkeit reagieren auf eine solche Behandlung.

Creme und Salbe

Creme gegen Krampfadern

Gelten auch Cremes und Salben, die helfen, stärken die Gefäßwände und verbessern Ihre Elastizität, reduzieren entzündliche Prozesse und senken die Blutgerinnung. Insbesondere können die folgenden Kategorien von Medikamenten:

  • Medikamente — Antikoagulantien.
  • Phlebotonics und angioprotectors.
  • Kortikosteroide (entzündungshemmende Medikamente hormonelle).
  • NPRC-Salbe und der Creme.
  • Antibiotika.
  • Medikamente zur Verbesserung der Regeneration und gewebestoffwechsel.
  • Antiseptika.
  • Sorption Medikamente.

Salben haben eine verlängerte Wirkung aufgrund der schwer absorbierbaren Schleier Zusammensetzung, die Creme hat eine Durchschnittliche Grad der Wasseraufnahmefähigkeit, aber die Gele sind fast sofort absorbiert. Jede der Daten-Einheiten angewendet werden können zusammen mit einer elastischen Binde, aber vergessen Sie nicht ihn zu waschen, und Spülen Sie vor der Anwendung die Oberfläche der Haut.

Auch kann der Arzt verschreiben und vorgeformte Medikamente, darunter unbedingt Vitamine vorhanden sind. Besonders wichtig ist es, Vitamin C, schützt die Wände der Blutgefäße, beseitigt Entzündungen und ist verantwortlich für die Zusammensetzung und die Qualität des Blutes. Aber dabei muss man beachten und die tägliche Dosierung.

Konservative und chirurgische Behandlung

Unter konservativer Behandlung impliziert medikamentös – physiotherapeutische Behandlung. Medikamentöse besteht aus verschiedenen Arten von Medikamenten, die Sie tragen sollten folgende Eigenschaften und positive Auswirkungen auf das Gewebe und den Körper:

  • Entzündungshemmende Wirkung;
  • Antibakteriell und antiseptisch, wenn es das Risiko der Entwicklung einer sekundären Infektion auf dem hintergrund der Komplikationen;
  • Bei der Gefahr von Thrombosen angewendet werden Medikamente, die die Blutgerinnung vermindern;
  • Werkzeuge, Verbesserung der Gewebe-Metabolismus und beschleunigt die Regeneration;
  • Medikamente zur Stärkung der Gefäßwände;
  • angioprotectors;
  • Phlebotonics;
  • Vitamin-Mittel.

Unter physikalischer Therapie verstehen sich: Amplipuls, Magnetfeldtherapie, Reflexzonenmassage, Akupunktur, Fangopackungen, Paraffin, Perlenbäder und so weiter. Besonders wichtig vor der Durchführung der Physiotherapie Anzeichen der Entzündung zu beseitigen und den Zustand des Patienten zu stabilisieren.

Wenn wir über die chirurgische Behandlung ist bei dieser Erkrankung, wenn andere Formen der Therapie keine positiven Ergebnisse oder gibt es schwere Komplikationen, gilt:

chirurgische Eingriffe
  • Stripping, bei dem die betroffene Vene entfernt eine dünne Sonde.
  • Microflebectomy, bei der die Krampfadern entfernt werden durch Mini-Schnitte.
  • Phlebotomy ist eine traditionelle Methode zur Behandlung von Krampfadern, bei dem die betroffenen Bereiche durch einen großen Schnitt entfernt.
  • Laser-Koagulation ermöglicht overgrow das Lumen der Venen, die durch Belichtung mit Laser auf die Wand des Gefäßes, der betroffenen Pathologie.

Laser-Behandlung ist eine der attraktivsten Möglichkeiten der Operation. Es gibt weniger Nebenwirkungen, sondern schließt auch den menschlichen Faktor. Analog Verfahren – Radiofrequenz-Koagulation.

Hausmittel

Unter den Hausmitteln sind in Erster Linie wegen der Volksmedizin. Vor der Anwendung stellen Sie sicher, dass Sie nicht allergisch auf bestimmte Produkte, sondern auch dass dieses Tool nicht verschärfen die ohnehin schwere Pathologie. Krampfadern-Behandlung Naturheilmitteln können Sie mit der Anwendung Abkochungen, Lotionen und andere ähnliche Verfahren. So zum Beispiel hervorragende Möglichkeiten gelten:

  • Knoblauch-Aufguss mit Zitrone. Durch den Fleischwolf verpassen unbehandelte Zitrone (4 Stück) und 4 Köpfe geschälte Knoblauch. Diese Mischung pour 3 Liter Wasser und ziehen lassen für 3 Tage bei Raumtemperatur. Inhalt täglich schütteln zum mischen der Komponenten. Weiter belasten die Zusammensetzung und bewahren Sie es im Kühlschrank. Nehmen Sie 100 ml dreimal pro Tag nach oder während des Essens. Der volle Kurs – Verwendung von 4 Dosen dieser Mischung.
  • Apfelessig müssen reiben Sie den betroffenen Bereich zu verbessern Gefäßtonus. Machen die Prozedur zweimal pro Tag vorausgesetzt dass auf der Haut keine Schäden und Geschwüre.
  • Bei Geschwüren angewendet Kartoffelsaft. Peremolotyj rohe Kartoffeln in Form einer Aufschlämmung auf Geschwüre auf fünf Stunden, nach dem der Verband entfernt und der Bereich mit Wasser gespült.
  • Zerknittert Kohlblatt verkabeln Nacht auf den Bereich der Läsion zu nehmen, um Entzündungen und Schmerzen.
  • Die Blätter und Blüten von Artemisia zerreiben in Pappy Konsistenz, Wonach Kefir gezüchtet und wird an den Orten der Niederlage der Gefäße. Halten Sie drei Stunden, dann entfernen und Spülen Sie das Ausmaß der Auswirkungen.

Bei der Erscheinungsform der adversen Symptome Einwirkzeit oder die Anzahl der Techniken reduziert oder gar abgebrochen.

Die Ernährung und die Anpassung der Stromversorgung

Ernährung bei Krampfadern

Sie können täglich zur Erhaltung der Gesundheit und Fütterung Schiffe verbrauchen am morgen Saft-Mischungen. Es kann die folgenden Zutaten:

  • Karotten, Spinat, Sellerie (10:6:3);
  • Karotten mit Spinat und rote Beete (10:3:3);
  • Karotten, Stangensellerie, Blattspinat, Petersilie (7:4:3:2);
  • Spinat, Kräuter mit Hackfrucht Kohlrabi, Brunnenkresse (4:2:2).

Saft regelmäßig eingenommen werden und nur in frisch Form. Für einen Tag müssen Sie trinken etwa einen halben Liter mindestens. Ein weiteres nützliches Analogon Getränk bei Krampfadern – Wasser Sassi, die machen aus geschnittenen Zitrone ein paar Blätter Minze, eine gehackte Gurke und Ingwer. Diese Mischung bestehen auf drei Liter Wasser, dann trinken Sie im Laufe des Tages. In der Regel werden in der Ernährung empfohlen, hinzufügen von Zitrusfrüchten, Ingwer, Knoblauch, rote Johannisbeeren, make-up für die Mangel an Vitamin C und Rutin.

Ursachen der Krankheit

Die Ursachen der Krankheit bei Varizen werden in mehrere Gruppen aufgeteilt. Zu den ersteren gehören die innenpolitische Faktoren – falsche Ernährung, Mangel oder überschuss von körperlicher Belastung, Stress, beruflich und so weiter. Zur anderen Gruppe gehören die folgenden Krankheiten und Pathologie, provoziert die Entwicklung von Krampfadern:

  • Genetische Veranlagung;
  • Störungen in der hormonellen und endokrinen Systemen;
  • Tumoren;
  • Blutgerinnsel;
  • Schwangerschaft;
  • Zusammenbrüche;
  • Die Entwicklung des arteriell-venösen anastomoses.

Und wenn mit der genetischen Veranlagung nichts tun nicht möglich ist, die restlichen Faktoren und Krankheiten können, wenn nicht beheben, so geben Sie in das Stadium einer anhaltenden Remission. Zu beachten ist, dass nur die Behandlung von Krampfadern und sogar die chirurgische Entfernung keine Garantie geben, dass er nicht wieder entwickeln, vor allem, wenn die Grundursache nicht behoben wird.

Prävention

Unter Prävention versteht man in Erster Linie gymnastik, die hilft zu verhindern, die Entwicklung der Pathologie. Dazu reicht eine auf 4-6 Wiederholungen folgende Bewegungen zweimal täglich:

Prävention
  • Das gehen auf der Stelle ohne Unterbrechung Socken vom Boden;
  • Das gehen auf Zehenspitzen;
  • Rollen mit der Socke an der Ferse;
  • Aufwärmen Sprunggelenk mit kreisenden Bewegungen;
  • Warm-up mit kreisenden Bewegungen des Kniegelenks;
  • Ziehen Sie die Socken nach vorne, dann ziehen vorbei.

Denken Sie daran, dass die gymnastik sollte nicht dazu führen, schmerzhafte oder unangenehme Empfindungen, sondern weil die übungen ohne Fanatismus und möglichst sanft und reibungslos, ohne dass confabulatur Beine. Auch können im Laufe des Tages elastische binden.

Haben Sie noch denken, dass schnell loswerden von Krampfadern kompliziert?

Gestartete Stadium der Krankheit kann irreversiblen Folgen, wie: Gangrän, Blutvergiftung. Oft Leben Menschen mit fortgeschrittenen Stadium gerettet werden kann nur die Amputation der Extremität.

In keinem Fall darf man nicht die Krankheit!

20.10.2018