Varizen des kleinen Beckens bei Frauen: Symptome, Behandlung Naturheilmitteln, übungen

Varizen des kleinen Beckens — die Krankheit ist äußerst unangenehm, wie die Schamlippen Krampfadern, außerdem ist es sehr gefährlich, insbesondere für schwangere Frauen. Darüber, wie zu behandeln und zu diagnostizieren die Krankheit, sondern auch über die Prognosen für die Zukunft wir und in diesem Artikel erklären.

Varizen des kleinen Beckens bei Frauen

Merkmale der Krankheit

Krampfadern Gefäße des kleinen Beckens — Erweiterung das Gewicht der Eierstöcke und der Gebärmutter in Folge von Krankheiten, Vererbung und anderen Gründen. Krankheit betrifft alle Frauen im gebärfähigen Alter, vor allem schwangere und diejenigen, deren Arbeit gekoppelt mit schweren körperlichen Bedingungen.

Was ist so als gefährlich Varizen der inneren Organe des kleinen Beckens in der Schwangerschaft? In dieser Position ist die Krankheit muss unbedingt vom Arzt behandelt werden, da Sie gefährlich für das Leben der Patientin und den Fötus wegen der möglichen Entzündung. Auch die Krankheit ist ein Indiz für einen Kaiserschnitt.

Über die Ursachen und die Besonderheiten des kleinen Beckens Krampfadern Ihnen erzählt das folgende Video:

Ursachen

Krampfadern äußert sich auf dem hintergrund der Pathologien des Bindegewebes. Der wichtigste Grund — Dysplasie des Bindegewebes, aus denen die Venen Dünn und gebogen.

Neben der erblichen Veranlagung Risikofaktoren, die die Entstehung von Krampfadern sind:

  • Bewegungsmangel;
  • Arbeit, verbunden mit einer langen Stellung/Sitz;
  • häufige Gewichtheben;
  • PAP;
  • das AUSBLEIBEN des Orgasmus;
  • häufige Schwangerschaft und Geburt;
  • Erhöhung der östrogenspiegel;
  • entzündliche Erkrankungen des gynäkologischen Charakters;
  • Tumoren der Eierstöcke;

Die letzten Untersuchungen der Krankheit zu beweisen, dass er die Verbindung mit der Anwendung von hormonellen Verhütungsmitteln. Darüber, was sind die Symptome von Krampfadern Venen des Beckens,Behandlung erfordert, erfahren Sie weiter unten.

Symptome von Krampfadern Venen des kleinen Beckens

Die zugrunde liegende Symptomatik Krampfadern Beckenbereich — Schmerzen im unterleib und verstärkte grundlose Ausfluss aus den Genitalien. Meistens Schmerzen haben jaulen und ziehen den Charakter, in die Leistengegend und den unteren Rücken. Etwa die Hälfte der Patienten Schmerzen vor der Menstruation verstärkt, zusammen mit diesem Varizen nachweisbar Perineum, Gesäß und äußeren Oberschenkel.

Mögliche Symptome sind:

  1. die Verfügbarkeit des prämenstruellen Syndroms;
  2. Störungen der Menstruation;
  3. Steigerung der Empfindlichkeit in den Damm;

Manchmal Varizen begleitet von einem erhöhten Harndrang.

Diagnose

Die Krankheit ist schwer zu sagen, nicht nur wegen der Lokalisierung, aber auch keine charakteristischen Symptome. Oft verwechselt mit entzündlichen Erkrankungen des kleinen Beckens und verschreiben entzündungshemmende Therapie, die entweder keine Wirkung, oder minimal verbessert den Zustand der Patientin.

Aus diesem Grund ist es notwendig, eine Differentialdiagnose mit Erkrankungen der Organe des kleinen Beckens, z.B. mit Blasenentzündung, Endometriose, Morbus Crohn und anderen. Schließlich bestätigen die Diagnose kann mit Hilfe der Hardware-Forschung:

  • Ultraschall-und Lüftungsanlagen. Die Studie können Sie sehen, die Erweiterung der Adern, deren Wellen.
  • Doppler-Sonographie. Bringt die Senkung der systolischen Geschwindigkeit in den Venen des Uterus und der Eierstöcke.
  • Laparoskopie. Identifizieren Varizen im Bereich der Eierstöcke.
  • Selektives Verfahren. Die genaue Untersuchung. Ausgeführt wird die Methode der Injektion von Kontrast durch die femoralen und andere Wien.
  • KT. Verhindert Pathologie, offenbaren Krampfadern in der Gebärmutter und der Eierstöcke, zeigen Sie Ihre Krümmung und Volumen auf dem Bildschirm.

Außerdem weisen Sie zusätzliche Untersuchungen zur Beurteilung des Zustandes des Patienten, Z. B. Blutuntersuchungen und Röntgenaufnahmen. Darüber, wie zur Behandlung von Krampfadern Beckenbereich, wir leiten es weiter.

Behandlung

Die wichtigste Behandlung besteht in der Einhaltung der therapeutischen Maßnahmen verschriebenen. In der Regel, die Annahme von Medikamenten und gymnastik genug, um den Zustand der Patientin zu normalisieren.

In seltenen Fällen, wenn die Krankheit gestartet und bedroht das Leben des Fötus oder der Mutter, Dr. Rückgriff auf Chirurgie.

Therapeutische

Die therapeutische Methode zielt auf einen Stopp Reverse Blutfluss in den Venen, die Normalisierung Ihrer Muskeltonus, Verstärkung der Durchblutung, sowie die Abnahme der Symptomatik. Die Therapie beinhaltet die Einnahme von Medikamenten und übungen.

Anzeichen

Die Hauptrolle in der medikamentösen Therapie bei der Behandlung von Krampfadern des Beckens abgelassen werden spezielle Medikamente, Verbesserung der venösen Tonus, sowie Medikamente, verhindert Thrombose.

Chirurgische

Chirurgische Behandlung ernennen, im Falle einer fehlenden Reaktion auf die konservative, sondern auch aus medizinischen Gründen. Können solche Vorgänge:

  • Ligation der Venen des Ovars.
  • Die überbindung der sexuellen Wien.
  • Operation Trojanow-Trendelenburg, wenn noch erstaunt und Venen der unteren Extremitäten.

Bewährt hat sich Embolisation von Venen der Eierstöcke, da unterscheidet sich der leichten Erholungsphase.

Das Verfahren der chirurgischen Intervention ist abhängig von Kontraindikationen, das Ausmaß der Erkrankung sowie den individuellen Eigenschaften seines Stroms. In jedem Fall muss er gemeinsam mit dem Arzt ausgewählt werden.

Darüber, ob die Behandlung von Krampfadern Venen des kleinen Beckens Volksmedizin, erklären wir Ihnen weiter.

Traditionelle Methoden

Zu den Mitteln gegen Krampfadern gehören alle Behandlungen und Infusionen zur Verbesserung der Venen, zum Beispiel:

  • auf Kastanien;
  • chagi;
  • aus den Wurzelstöcken des Löwenzahns;

Auch traditionelle Heiler empfehlen das Verfahren mit der Anwendung von Blutegeln auf das Kreuzbein und Steißbein.

Bitte beachten Sie! Die Behandlung der Volksmedizin nicht ersetzen kann konservativer, deshalb sollte lecken zusammen mit dem letzten! Bevor Sie irgendwelche Rezepte, die Sie sollten mit Ihrem Arzt zu konsultieren, um die negativen Folgen zu vermeiden.

Übungen bei Krampfadern Beckenbereich

Krankengymnastik bei Krampfadern des Beckens besteht aus solchen übungen:

  • Aus dem Stand mit parallel stehenden Füßen, steigen auf den Zehen und fallen. Bis zu 30 mal wiederholen.
  • Aus dem Stand, der Ferse kombiniert, die Socken auseinander. Klettern auf Socken und sinken bis zu 30 mal.
  • Stehen gerade, verdünnen Sie die Fersen auseinander, indem Sie die Socken. Klettern auf Socken bis 30 mal.
  • Machen «Fahrrad» und «Birke», beobachtete die kompletten Streckung der Beine.

Die übungen können Sie überall durchführen. Wenn gewünscht, können Sie ersetzen, hinzufügen oder raus irgendwelche übungen, die Hauptsache, darauf achten, dass der Körper nicht stark genug. Bewegungstherapie kombiniert werden mit dem tragen der Kompressionsstrümpfe.

Prävention von Krankheiten

Bei der zuständigen Prävention vermieden werden können Krampfadern in mehr als 90% der Fälle. Präventive Maßnahmen beginnen bei regelmäßigen Arztbesuche, Beratung bei vaskulären Chirurgen. Auch wichtig:

körperliche Aktivität zu begrenzen und nicht zu schwere Gegenstände heben;

  1. regelmäßig leichte körperliche übungen, Physiotherapie;
  2. besuchen Masseur oder die Massage zu Hause;
  3. regulieren der Ernährung, begrenzen Sie die Aufnahme von Karzinogenen und tierischen Fetten;
  4. Folgen Stuhlgang Regelmäßigkeit und Lebensmittel zur Förderung der normalen Stuhlgang, Z. B. pflanzliche Ballaststoffe oder Chicorée;
  5. nehmen Sie spezielle Medikamente für den Kurs, durch Ihren Arzt;

Komplikationen

Krampfadern, vor allem in den späteren Stadien, oft kompliziert durch Blutungen der Gebärmutter dysfunktionalen Charakter, Entzündung der Organe des kleinen Beckens. Dies ist verbunden mit Störungen des blutabflusses und der Feinheit der Wände der Venen.

Vor dem hintergrund von Blutungen Thrombose entwickeln kann und der Entzündungsprozess, also beim entdecken der ersten Symptome einen Arzt aufsuchen. Oft zu Komplikationen zugeschrieben Thromboembolie jedoch bei dieser Erkrankung andere Ursachen.

Behandlung von Venen

Vorhersage

Die Vorhersage des Ergebnisses von Krampfadern der Organe des kleinen Beckens bei Frauen hängt von vielen Aspekte: Ausmaß, der Lokalisation, dem Vorhandensein von Begleiterkrankungen und Komplikationen des Allgemeinbefindens des Patienten. In der Regel, wenn keine Blutung ist die Prognose günstig. Mehr als 80% der Patientinnen bei der Einhaltung der Empfehlungen des Arztes fühlen sich positiv.

06.12.2018