Wie Sie die Biene gerettet von Krampfadern

Behandlung von Krampfadern Honig und anderen Produkten der Lebenstätigkeit der Bienen eine wichtige Nische in der Volksmedizin. Soweit es gerechtfertigt ist und kann verwendet werden als Monotherapie? Alternativ zu behandeln, in Kombination mit anderen Mitteln? Wie sicher ist die Behandlung von Krampfadern Bienen (gemeint ist die Biene sein), sowie andere Behandlungen, die im Zusammenhang mit der Verwendung von Produkten, die die Bienen tun? Warum nicht tun diese Patienten eine Reihe von kosmetischen Verfahren? Auf diese und viele andere Fragen finden Sie Antworten unten!

Biene gerettet von Varizen

Was ist die «Biene gerettet», und ob es nicht zu verwenden bei Krampfadern?

Pathologie, verbunden mit der Verletzung der Struktur der Venenwand gewinnt immer größere Verbreitung — dazu trägt der Bewegungsmangel unserer Zeitgenossen und übergewicht. Trotz der Tatsache, dass Pharmaunternehmen jedes Jahr kommen eine große Anzahl von verschiedenen Medikamenten und biochemisch aktive Substanzen synthetischen Ursprungs, die Verwendung von Arzneimitteln pflanzlichen Ursprungs nicht Ihre Relevanz verlieren. Dazu trägt eine Reihe von Gründen:

  1. Hohe Leistungsfähigkeit. Wirkt auf mehrere Pathogenese, die heilenden Mittel aus der Natur haben eine viel stärkere Wirkung als pharmakologische Wirkstoffe. Der Gerechtigkeit wegen muss man bemerken, dass die klinische Wirkung des letzteren viel schneller umgesetzt wird;
  2. Verfügbarkeit. Aufgrund der Tatsache, dass die Umsetzung der «chemischen» Medikamenten verbunden mit vielen Formalitäten, die pharmakologische Unternehmen gezwungen, erhebliche Mittel gefunden, Ihren Marktwert vervielfacht. Was nicht über die Mittel der Volksmedizin — Sie bleiben immer zugänglich, auch für diejenigen Patienten, die knapp bei Kasse sind;
  3. Vereinbarkeit mit anderen Arzneimitteln. Zur Verbesserung der Wirksamkeit der Behandlung empfehlen wir die kombinierte Verwendung der Mittel und der traditionellen und der Volksmedizin.
  4. Sicherheit. Nie auf die prparate der Pflanzenherkunft war keine allergische Reaktion oder sonst irgendwelche unerwünschten Nebenwirkungen.

Eines der bekanntesten Medikamente der alternativen Medizin ist die «Biene gerettet». Viele glauben, dass in der Zusammensetzung dieser Mittel sind nur die Abfallprodukte der Bienen, aber eigentlich ist es nicht so.

Das Medikament umfasst auch zahlreiche pflanzliche Substanzen, die wesentlich die klinische Wirkung verstärken, gleichzeitig wirkt auf mehrere Glieder der Pathogenese. Die Zusammensetzung der Mittel «Biene gerettet von Krampfadern» sieht wie folgt aus:

  • Die Rinde sibirischer Lärche – Komponente, die erhebliche entzündungshemmende Wirkung, reduziert die Durchlässigkeit der Blutgefäße, reinigt die Geschwollenheit;
  • Rhizom von Dioscorea nipponskoy — tragen zur Normalisierung der Arbeit des Kreislaufsystems;
  • Bienen-Schädling — trägt zur Normalisierung der Abfluss von Blut und Lymphflüssigkeit. Behebt den angezeigten Kreislauf Fischnetz, die Wiederherstellung der normalen Zustand der Gefäßwand;
  • Samen und Früchte der Kastanie – hat eine ausgeprägte entzündungshemmende und schmerzstillende Wirkung, was besonders wichtig bei Laufenden Versionen von Krampfadern. Bietet rasche verschwinden der vaskulären Netz etc;
  • Goji — Beeren trägt zur Normalisierung der Stoffwechselprozesse.

«Bienen-Retter» ist in der pharmakologischen Form von Salbe (Salbe) — es muss auftragen auf die betroffenen Krampfadern der Grundstücke, von den leichten Bewegungen reiben. Der Kurs der Behandlung beträgt 1 bis 3 Monate, abhängig von der schwere des pathologischen Prozesses.

Für maximale Wirksamkeit bei der Behandlung von Krampfadern an den Beinen auftragen dieser Mittel muss 3-4 mal am Tag, die Kombination dabei mit der Verwendung von nicht-steroidalen antirheumatika.

Die Verwendung von Honig bei der Behandlung von Krampfadern — was Sie beachten sollten in Erster Linie?

Behandlung von Krampfadern

Honig ist ein bekanntes Hausmittel, um ganz einfach loszuwerden, eine Vielzahl von Beschwerden, einschließlich von Krampfadern. Um zu erreichen, dass die positive Entwicklung in der Behandlung dieser Krankheit, müssen Sie sorgfältig überlegen, die Kombination von Heilmitteln, hergestellt unter Verwendung von Honig, und Arzneimittel der traditionellen Medizin.

Man muss bemerken, dass in dieser Situation Medikamente auf der Basis von Honig kann verwendet werden, nur als Ergänzung — Sie haben keine direkte Wirkung auf den Zustand der Gefäßwand und Durchblutung, aber auch zur Normalisierung der Strömung der Stoffwechselprozesse.

Ein Beispiel für eine einfache, aber effektive Rezept

Am besten gegen Krampfadern hilft die Verwendung von Alkohol Tinkturen auf Honig. Für die Zubereitung benötigen Sie folgende Zutaten:

  • Honig 200 G;
  • Medizinischer Alkohol, Ethylalkohol, 96% — 400 ml;
  • Bitter Pfeffer — 5 G;

Alle diese Komponenten müssen sorgfältig mischen und lassen Sie stehen für 3 Tage. Danach nehmen Sie zusammen mit dem Verlauf der Behandlung vom Arzt verschrieben eingesetzt, seit 3 Wochen, mindestens, 1 Esslöffel dreimal pro Tag.

Erwähnen Sie, dass Honig bei Krampfadern nicht verwenden, wenn der Patient allergische Reaktionen auf Bienenprodukte.

Biene gegen Krampfadern sein — in welchen Fällen gerechtfertigt ist die Verwendung dieser Mittel?

Biene sein ist ein Kalb Toten Bienen, die werden auch als Heilmittel verwendet. Dies bestätigt die Tatsache, dass auch nach seinem Tod die Biene weiterhin profitieren Menschen.

Für die Zubereitung des Arzneimittels, müssen Sie die folgenden Zutaten nehmen:

  • Eigentlich selbst Biene sein, 200-300 G;
  • Medizinischer Alkohol, Ethylalkohol, 96% — 400 ml;

Tinktur standhalten müssen mindestens eine Woche, um zu bekommen, wirklich hochwertige Extrakt, leistete die ausgeprägte klinische Wirkung und würde gilt auch in fortgeschrittenen Stadien der Krampfadern.

Es wird empfohlen, dieses Mittel zur äußerlichen Anwendung — auftragen auf die betroffenen stellen (wo sind die Gefäße, die venolen), reiben Sie mit leichten Massagebewegungen. Behandlung von Krampfadern Bienenwachs Mittel erfolgt mindestens 2 Monate, Häufigkeit der Nutzung — bis 3-mal täglich.

Übrigens, für die äußere Anwendung empfiehlt sich Honig-Kompressen, die sich aus der Tinktur mit Honig Rezept oben dargelegt, und die Biene sein, die Verpflichtungen, die im Verhältnis 1: 1.

Beauty-Behandlungen bei Patienten mit Krampfadern. Warum nicht empfohlen für shugaring?

Bezüglich dessen kann ich tun shugaring bei Krampfadern und was sind die Gegenanzeigen. Ohne Zweifel, die jede Frau kämpft für die Schönheit Ihres Körpers und aufgeben Epilation der Beine wegen Krampfadern niemand.

Doch in der aktuellen Situation müssen eine Reihe von Einschränkungen zu berücksichtigen, die mit hoher Wahrscheinlichkeit Traumatisierung pathologischen Prozess betroffenen Blutgefäße:

  1. Erlaubt nur Laser-Haarentfernung bei Krampfadern (Epilation) und die Entfernung unerwünschter Haare mit einem Rasiermesser, so wie alle anderen Arten dieses Verfahrens sind sehr traumatischen und führen zu reichlich Blutungen — in dem Fall, wenn es beschädigt Krampfadern erweiterte Gefäß. Insgesamt Haarentfernung bei Krampfadern sind nicht schädlich, aber wenn Sie sanfte Mittel.
  2. Sugaring Durchführung wird nicht empfohlen, in jedem Fall. Starke Reizung, die im Zusammenhang mit dem Rückzug der Haare mit Hilfe von Wachs oder irgendwelche anderen Formulierungen, die für diese Prozedur könnte zu sehr unerwünschten Folgen. Sugaring Gegenanzeigen hat ziemlich hart aus, wie sieht das Rezept der Mischung, deshalb ist es besser, ein solches Verfahren zu verzichten, indem Sie ein Rezept oder eine sanftere Variante.
  3. Im Falle eines venösen Ulzera (diese Störungen werden durch für den gestarteten Formen der betrachteten Pathologie), Enthaarung bei Krampfadern nicht möglich ist, in Anbetracht der Tatsache, dass zu groß ist das Risiko von Komplikationen. Das Verfahren ist verboten — dieser Status ist der kategorische Kontraindikation nicht nur instrumentellen Methoden der Enthaarung, aber auch Laser-Entfernung der Haare.
die Behandlung von Honig

Wie dem auch sei, bevor man in irgendwelche kosmetischen Verfahren bei Vorhandensein von Varizen, müssen Sie vorab Rücksprache mit Ihrem behandelnden Arzt. Nur er kann entscheiden, was Sie tun können, und was besser zu unterlassen.

10.12.2018